Einsätze

Nr. Datum/Uhrzeit Einsatzart Kurzbeschreibung
November
224 Mi, 24.11.2021 um 17:22 Uhr Brandeinsatz

Zum Brand einen Schuppens, kam es am 24.11.2021, gegen 17:22 Uhr, in Greiz- Schönfeld.
Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge bestätigte sich die Lage sofort. Der Schuppen stande in voller Ausdehnung in Brand. Nach einer kurzen Lageerkundung des Einsatzleiters wurden sehr schnell vier C-Rohre in Einsatz gebracht. Oberste Priorität war der Aufbau einer Riegelstellung, um sämtliche Gebäude in Brandnähe zu schützen. Mit den restlichen Rohren wurde die Brandbekämpfung vorgenommen. Daher konnte schnell das Feuer unter Kontrolle gebracht und gegen 18:45 die Meldung Feuer aus dem Einsatzleiter übermittelt werden. Vor Ort waren insgesamt 7 Fahrzeuge und 24 Einsatzkräfte der Greizer Feuerwehren. Gegen 20:30 Uhr waren alle Kräfte und Mittel einsatzbereit zurück in ihren Wachen.

Ort: Am Zehntenfeld

Im Einsatz waren: FF Greiz, FF Reinsdorf, FF Kurtschau, FF Obergrochlitz, FF Gommla, Rettungsdienst, Polizei, Energieversorger

223 Mo, 15.11.2021 um 11:37 Uhr Brandeinsatz

[...] Aus bislang noch unbekannten Gründen hat am Montag im Mitschurinweg in Greiz ein Dachstuhl gebrannt.
Nach ersten Vor-Ort-Angaben der Feuerwehr wurden die Einsatzkräfte der Stützpunktwehr Greiz um 11.37 Uhr alarmiert und rückten mit 16 Feuerwehrleuten und fünf Fahrzeugen aus. Gegen 13 Uhr war der Brand dann gelöscht. Der Mitschurinweg wurde aufgrund des Einsatzes gesperrt.
Personen hätten sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte nicht im Gebäude befunden, teilt die Feuerwehr mit. Verletzte habe es also nicht gegeben.
Zur Höhe des Schadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Das Gleiche gilt für die Ursache des Brandes.

Quelle: OTZ, Tobias Schubert

Ort: Mitschurinweg

Im Einsatz waren: FF Greiz, KBM Greiz, FF Reinsdorf, FF Kurtschau, FF Obergrochlitz, FF Gommla, FF Moschwitz, FF Caselwitz, Rettungsdienst, Polizei

222 Fr, 12.11.2021 um 17:55 Uhr Brandeinsatz

Ort: Schlossgarten

Im Einsatz waren: FF Greiz, Polizei

221 Di, 09.11.2021 um 22:23 Uhr Technische Hilfeleistung

Ort: Goethestraße

Im Einsatz waren: FF Greiz, KBM Greiz, FF Reinsdorf, Rettungsdienst, Polizei

220 Sa, 06.11.2021 um 18:29 Uhr Brandmeldeanlage

Ort: Hohe Gasse

Im Einsatz waren: FF Greiz, KBM Greiz, FF Obergrochlitz, FF Gommla, Polizei

219 Sa, 06.11.2021 um 10:41 Uhr Technische Hilfeleistung

Ort: Salzweg

Im Einsatz waren: FF Greiz, Rettungsdienst, Polizei

218 Fr, 05.11.2021 um 05:17 Uhr Technische Hilfeleistung

Ort: Molbergstraße

Im Einsatz waren: FF Greiz, Rettungsdienst

217 Do, 04.11.2021 um 17:07 Uhr Technische Hilfeleistung

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen wurde die Stützpunktfeuerwehr Greiz, sowie die Ortsteilwehren Gommla und Kurtschau am 04.11.2021 um 17:07 Uhr auf die B92 zwischen Gommla und Daßlitz alarmiert.
Vor Ort bestätigte sich die Lage. In Absprache mit dem rettungsdienstlichen Personal wurde sich für eine patientenschonende Rettung entschieden. Hierzu wurden die Fahrzeugseiten mittels hydraulischem Rettungsgeräte geöffnet und das Dach nach hinten abgenommen.
Infolge wurden die Patienten an den Rettungsdienst übergeben. Die weiteren Maßnahmen der Feuerwehr umfassten das Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle, die Sicherstellung des Brandschutzes und das Abbinden auslaufender Betriebsmittel.
Gegen 21:00 Uhr konnten alle Einsatzkräfte den Einsatz beenden.
Die Feuerwehren der Stadt Greiz waren mit insgesamt 16 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen vor Ort.

Ort: B92 Pommeranz

Im Einsatz waren: FF Greiz, FF Kurtschau, FF Gommla, Straßenmeisterei, Rettungsdienst, Polizei

216 Mi, 03.11.2021 um 11:59 Uhr Technische Hilfeleistung

Ort: Dr.-Otto-Nuschke-Straße

Im Einsatz waren: FF Greiz, Rettungsdienst

215 Mi, 03.11.2021 um 01:56 Uhr Technische Hilfeleistung

Ort: Heinrich-Mann-Ring

Im Einsatz waren: FF Greiz, Rettungsdienst

214 Di, 02.11.2021 um 17:33 Uhr Brandeinsatz

Die Feuerwehren Greiz, Elsterberg, Hohndorf, Gablau-Leiningen und Pansdorf-Tremnitz wurden am 02.11.2021 um 17:34 Uhr zu einem Brand mehrerer Strohballen in die Ortslage Hohndorf alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen circa 300 qm Strohballen im Vollbrand.
Mit Unterstützung des ansässigen landwirtschaftlichen Unternehmens wurde der Löschangriff mittels Monitoren (Wasserwerfer) und landwirtschaftlichem Gerät durchgeführt. Die Wasserversorgung wurde durch die Einsatzkräfte über circa 2 km durch eine lange Wegestrecke aus einem Teich sichergestellt.
Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte mit 8 Fahrzeugen vor Ort.
Gegen 17:45 Uhr am Folgetag,konnten alle Einsatzkräfte zu ihren Standorten zurückkehren, die Einsatzbereitschaft wiederherstellen und den Einsatz beenden.

Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Elsterberg für die sehr gute landesübergreifende Unterstützung, sowie allen Ortsteilwehren für ihren Einsatz.
Weiterhin gilt ein großer Dank an einige Einwohner, die die Einsatzkräfte mit Kaffee und Snacks versorgt haben.

Ort: Grünewalds OT Hohndorf

Im Einsatz waren: FF Greiz, KBM Greiz, FF Pansdorf/Tremnitz, FF Hohndorf, FF Gablau/Leiningen, SBM Greiz, FF Elsterberg, Polizei

213 Mo, 01.11.2021 um 09:25 Uhr Technische Hilfeleistung

Ort: Mylauer Straße

Im Einsatz waren: FF Greiz